Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017 13:00  


Forumsregeln (17. Dez 2017 13:00)

I. Allgemein



1. Dem Oberadmin ist zu huldigen.

1.1. Alle User dieses Forums sind gleich vor dem Oberadmin (Gleichbehandlungsgrundsatz).

1.2. Ausnahmen von Regelung 1.1. erläßt der Oberadmin bei Wohlverhalten des Users persönlich.

1.3. Regelung 1. und 1.1. sind auch dann noch wirksam, wenn man schon offline ist.

1.4. Regelung 1.1. kann in Verbindung mit Regelung 1.2. aufgehoben werden, sofern eine pekuniäre Zuwendung zu Gunsten des Oberadmin und/oder seiner Moderatoren erfolgt ist (Priviligierungsgrundsatz).


2. Das Wort des Oberadmin ist Gesetz.

2.1. Regelung 2. ist universell gültig, da der Oberadmin unfehlbar ist.

2.2. Regelung 2. in Verbindung mit Regelung 2.1. legen nahe, daß dem Oberadmin grundsätzlich nicht widersprochen werden darf.

2.3. Der Oberadmin darf aufgrund von Regelung 1. , 2. , 2.1. und 2.2. nicht und unter keinen Umständen kritisiert werden.

2.4. Eine Ausnahme von Regelung 2.3. kann der Oberadmin u.U. höchstpersönlich und auf eigenen Wunsch hin gewähren.

2.5. Regelungen 2. , 2.1. , 2.2. , 2.3. , 2.4. sind auch dann noch wirksam, wenn man schon offline ist.

3. Die vom Oberadmin eingesetzten Moderatoren sind vollumfänglich zu respektieren.

3.1. Die Moderatoren werden vom Oberadmin höchstpersönlich eingesetzt.

3.2. Die Moderatoren werden vom Oberadmin höchstpersönlich abgesetzt.

3.3. Regelungen 3. , 3.1. und 3.2. sind auch dann noch wirksam, wenn man schon offline ist.

4. Das umsichtige, weise, gelegentlich strenge aber stets gerechte Urteil des Oberadmin ist sofort zu vollstrecken.

4.1. Das Urteil wird durch den Oberadmin selbst oder durch einen von ihm ernannten Moderator vollstreckt.

4.2. Das Urteil des Oberadmin anzuzweifeln, stellt einen schwerwiegenden Verstoß gegen Regelung 1. , 2. , 2.1. , 2.2. und 2.3. dar und wird vom Oberadmin in einem separaten Verfahren behandelt und bestraft.

4.3. Gnadengesuche können eingereicht werden, was aber meistens zwecklos ist.

4.4. Pekuniäre Zuwendungen an den Oberadmin und seine Moderatoren können sich auf das Strafmaß mildernd auswirken.

II. Benutzung des Forums

1. Die Harmonie des Oberadmins und seines Forums sind nicht zu stören.

1.1. Extrem fragwürdige, vulgäre, provokative oder beleidigende Postings stellen einen Verstoß gegen die Nutzungsregeln 1. und 2. dieses Forums dar und führen zur Löschung des Postings und/oder des Accounts.

1.2. Beiträge, die inhaltlich vom Thema der Überschrift des Threads erheblich abweichen, führen zu einer u.U. höflichen Ermahnung durch den Oberadmin. (Off-topic Ermahnung)

1.2.1. In besonders schweren Fällen erfolgt die Löschung des Beitrages. (Löschung wg. Off-topic)
1.3. Voraussetzung für die Teilnahme am Forum ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
1.4. Die Betreffzeile des neu erstellten Beitrages sollte nicht irreführend sein und idealerweise das Thema, das behandelt wird, als erstes Wort in der Betreffzeile enthalten. Danach sollte ein Doppelpunkt folgen. (Bsp. 'Auto: Wie wechsele ich die Batterie aus?')
1.4.1. Werden andere Seiten verlinkt, so sollte das erste Wort der Betreffzeile der Name der verlinkten Seite sein. Dann sollte ein Doppelpunkt folgen und danach folgen weitere Details.

2. Das Forum (oder auch die Foren) des Oberadmin hat/haben ein Niveau zu verlieren. Entsprechend empfiehlt der Oberadmin eine sorgsame Wortwahl beim Verfassen von Beiträgen.

2.1. Extrem fragwürdige, vulgäre, provokative oder beleidigende Nicknames für Forumsaccounts führen zur Löschung durch den Oberadmin.

3. Das rege Verfassen von nützlichen, informativen und/oder unterhaltsamen Beiträgen wird durch den Oberadmin ausdrücklich begrüßt.

3.1. Dies gilt insbesondere für das erfolgreiche Verlinken (Forums-)externer Inhalte mit Quellenangabe(n) im Posting für Texte, Bilder, Videoclips, Mp3s und Produktseiten von Onlineshops, sofern sie nützlich, informativ und/oder unterhaltsam sind und nicht gegen Regelungen 1. und 2. der Nutzungsbedingungen dieses Forums verstoßen.

3.1.1. Der User, der wiederholt Postings verfaßt, die die Nutzungsbedingungen 1., 1.1. , 2. , 2.1. , 3. und auch insbesondere 3.1. vorsätzlich erfüllt, kann öffentlich vom Oberadmin geehrt werden und wird u. U. für das Moderatorenamt vorgeschlagen.

4. Das wiederholte, vorsätzliche aber auch fahrlässige Unterlassen nützliche, informative und/oder unterhaltsame Beiträge zu verfassen, kann vom Oberadmin empfindlich bestraft werden.

5. An Umfragen des Oberadmin ist innerhalb von fünf Werktagen teilzunehmen.

5.1. Die Umfragen sind anonym. (Und bleiben es auch)

5.1.1. Der Oberadmin und seine Moderatoren werden auch so ermitteln können, wer nicht in ihrem Sinne abgestimmt hat.

5.2. Umfrageergebnisse durch mehrfache Stimmabgabe beispielsweise mittels mehrerer Accounts zu manipulieren, ist verboten, fällt eh auf und wird durch den Oberadmin entsprechend bestraft.

5.3. Bei Verstoß gegen Regelung 5. ist im unverschuldeten Krankheitsfall ein Arbeitsunfähigkeitsattest des behandelnden Arztes innerhalb von weiteren fünf Werktagen an den Oberadmin zu senden.


Seine Hoheit, der weise, mächtige und gütige Oberadmin bedankt sich für das Lesen seiner Regeln und rät dringend, selbige auch peinlichst genau zu befolgen!

cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de