Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 18:17  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 553

 TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2487
Geschlecht: männlich
Beitrag TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL
Soll auch für den ländlichen Raum geeignet sein. Das ist eine Mixtur aus DSL und Mobilfunk, welchen der Router dazuschaltet, wenn beim DSL nicht mehr die volle Bandbreite zur Verfügung steht (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!). Also genau das Problem dort, wo wenige Benutzer auf einen Kilometer Leitung kommen.

In meinem Fall irgendwo um die 10 Mbit DSL und die restlichen 6 Mbit holt der Router sich dann aus dem Mobilfunknetz dazu. Daher Hybrid. Könnte das eine Lösung für Deine DSL Probleme sein, Daniel?

Der Router hat dann eine weitere Diode wo LTE dransteht. Ist ganz schön teuer das Schächtelchen...

_________________
Völlig willkürlich handelnder, oberster Diktator von HQ14, der immer im Recht ist und dessen Zorn man nicht auf sich ziehen sollte.


15. Aug 2015 17:09
Profil Private Nachricht senden   Persönliches Album
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 304
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL
Oberadmin hat geschrieben:
Soll auch für den ländlichen Raum geeignet sein. Das ist eine Mixtur aus DSL und Mobilfunk, welchen der Router dazuschaltet, wenn beim DSL nicht mehr die volle Bandbreite zur Verfügung steht (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!). Also genau das Problem dort, wo wenige Benutzer auf einen Kilometer Leitung kommen.

In meinem Fall irgendwo um die 10 Mbit DSL und die restlichen 6 Mbit holt der Router sich dann aus dem Mobilfunknetz dazu. Daher Hybrid. Könnte das eine Lösung für Deine DSL Probleme sein, Daniel?

Der Router hat dann eine weitere Diode wo LTE dransteht. Ist ganz schön teuer das Schächtelchen...


Ja, aber inzwischen kann ich ohne solche technischen Speziallösungen problemlos auch eine 100 MBit-Leitung bekommen, Oberadmin. Das Problem ist vielmehr, dass der jetzige Anbieter eine lange Kündigungsfrist hat, wie gesagt. Das ist aber jetzt okay. Inzwischen läuft mein Notebook stabil mit Windows Vista und mit einem Rechner, der nicht andauernd abstürzt, lassen sich ja auch so größere Datenpakete herunterladen. Der Computer kann ja auch einmal über Nacht laufen.


16. Aug 2015 16:07
Profil Private Nachricht senden
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2487
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL
Gibt denn bei Euch in der Gegend ein leistungsfähiges Mobilfunknetz?

Grundsätzlich finde ich diese LTE-Technologie interessant. Das IP-Fernsehen läuft allerdings ausschließlich über DSL. Noch. Ende 2015 sollen TV Datenpakete auch über LTE laufen.

_________________
Völlig willkürlich handelnder, oberster Diktator von HQ14, der immer im Recht ist und dessen Zorn man nicht auf sich ziehen sollte.


16. Aug 2015 16:24
Profil Private Nachricht senden   Persönliches Album
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 304
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL
Oberadmin hat geschrieben:
Gibt denn bei Euch in der Gegend ein leistungsfähiges Mobilfunknetz?

Grundsätzlich finde ich diese LTE-Technologie interessant. Das IP-Fernsehen läuft allerdings ausschließlich über DSL. Noch. Ende 2015 sollen TV Datenpakete auch über LTE laufen.


Ja, das gibt es.

Ah, ja. Sehr interessant.


16. Aug 2015 20:27
Profil Private Nachricht senden
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 2487
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: TECHNIK: Neueste Datenübertragung LTE und DSL
Weitere Erkenntnisse zu LTE. Die Mobilfunkmasten müssen LTE-kompatibel sein und selbst dann ist laut folgender Aussage eines Dorfbewohners mit DSL2000-Anschluß noch folgendes zu beachten:

Zitat:
Ich wohne auf dem Land. Da gibt's von der Telekom nur DSL 2000 oder LTE. LTE hat aber eine Volumenbegrenzung und wenn man die überschreitet, wird man auf langsamer als DSL 2000 gedrosselt. Andere Anbieter bieten auch nichts besseres; Kabel ist nicht verfügbar.


Hier noch ein lesenswerter Artikel zum Thema Netzausbau:
http://www.schnatterente.net/technik/de ... netzausbau

_________________
Völlig willkürlich handelnder, oberster Diktator von HQ14, der immer im Recht ist und dessen Zorn man nicht auf sich ziehen sollte.


23. Dez 2015 18:24
Profil Private Nachricht senden   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de